RemoteDroid

RemoteDroid 1.4

PC und Mac per Android-Handy steuern

Mit RemoteDroid steuert man den PC oder den Mac mit Hilfe des Android-Handys. Die Freeware verbindet den Rechner über das WLAN mit dem Mobiltelefon und verwandelt das Handy in eine berührungsempfindliche Maus und Tastatur. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • problemlose Installation
  • einfache Bedienung

Nachteile

  • Steuerung ist etwas ungewohnt

Ausgezeichnet
9

Mit RemoteDroid steuert man den PC oder den Mac mit Hilfe des Android-Handys. Die Freeware verbindet den Rechner über das WLAN mit dem Mobiltelefon und verwandelt das Handy in eine berührungsempfindliche Maus und Tastatur.

Zunächst müssen Rechner und Handy mit dem gleichen WLAN verbunden sein. Dann startet man auf dem Rechner den RemoteDroid Server für PC oder Mac. Der Anwender öffnet RemoteDroid und gibt die auf dem Computermonitor angezeigte IP-Adresse ein. Die Software verbindet das Mobiltelefon mit dem Rechner und präsentiert auf dem Display mehrere Steuer-Felder: Mit der berührungsempfindlichen Fläche lenkt man den Mauszeiger, zwei Felder für Links- und Rechtsklick sowie eine virtuelle Tastatur vervollständigen die Fernsteuerung. Die Empfindlichkeit des Displays stellt man beliebig ein.

Fazit Einfacher geht es kaum: RemoteDroid erfüllt sein Aufgabe problemlos. Mit der kostenlosen Software hat man Maus und Tastatur auf dem Rechner voll im Griff. Zum Beispiel bei Präsentationen kann RemoteDroid als günstige Fernsteuerung per Remote-Zugriff sehr nützlich sein.

RemoteDroid

Download

RemoteDroid 1.4